Crambambuli

Crambambuli, das ist der Titel des Tranks, der sich bei uns bewährt! Es ist ein ganz probates Mittel, wenn uns was Böses […]

Wohlauf noch getrunken

Wohlauf noch getrunken den funkelnden Wein! Ade nun, ihr Lieben, geschieden muss sein! [: Ade nun ihr Berge, du väterlich Haus! Es […]

Wohlauf die Luft geht frisch und rein

Wohlauf die Luft geht frisch und rein, wer lange sitzt, muss rosten; den allerschönsten Sonnenschein lässt uns der Himmel kosten. Jetzt reicht […]

Wie glüht er im Glase

Wie glüht er im Glase! Wie flammt er so hold! Geschliffnem Topase vergleich‘ ich sein Gold! Und Düfte entschweben ihm blumig und […]

Wer niemals einen Rausch gehabt

Wer niemals einen Rausch gehabt, der ist kein braver Mann, der ist kein braver Mann, wer seinen Durst mit Achteln labt, fang‘ […]

Wenn ich einmal der Herrgott wär

Wenn ich einmal der Herrgott wär‘, mein erstes wäre das: Ich nähme meine Allmacht her und schüf‘ ein grosses Fass, ein Fass, […]

Was die Welt morgen bringt

Was die Welt morgen bringt? Ob sie mir Sorgen bringt, Leid oder Freud‘? Komme, was kommen mag, Sonnenschein, Wetterschlag, [: morgen ist […]

Warum sollt‘ im Leben

Warum sollt‘ im Leben ich nach Bier nicht streben, warum sollt‘ ich denn nicht manchmal fröhlich sein? Meines Lebens Kürze allerbeste Würze […]

Von allen den Mädchen

Von allen den Mädchen so blink und so blank gefällt mir am besten die Lore, von allen den Winkeln und Gässchen der […]